W: W Schwerer Verkehrsunfall in Vohwinkel

Am Mittwoch (15.06.2022) kam es gegen 19:05 Uhr zu einem
Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Bahnstraße/Am
Stationsgarten, bei dem ein Elektroroller-Fahrer schwer verletzt
wurde.
Der 57-Jährige fuhr mit seinem E-Scooter auf der Bahnstraße und bog
nach rechts in die Straße am Stationsgarten ab, als zeitgleich ein
40-Jähriger mit einem Mazda von der Bahnstraße nach links in die
Straße abbog. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 57-Jährige auf die
Straße stürzte und sich schwer verletzte.
Rettungskräfte brachten den Mann in eine Klinik.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der
Mazda-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis das Auto
gefahren hatte. Des Weiteren fiel den Beamten auf, dass für den
E-Scooter kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Die Beamten
stellten den Elektroroller sicher.
Es entstand circa 10.400 Euro Sachschaden. (hm)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de