GT: Kontrolle in Versmold mit diversen Feststellungen

Versmold (FK) – Als zivile Polizeibeamte am Mittwoch (15.06., gegen 18.30 Uhr) einen Opel-Fahrer am Westheider Weg/ Nordfeldstraße im Rahmen einer Kontrolle überprüften, schloss sich ein ganzes Paket an Maßnahmen an.

Der Mann ohne festen Wohnsitz konnte weder eine Fahrerlaubnis vorweisen, noch schien er geeignet zu sein den Opel zu fahren. Ein Drogenvortest lehnt der 32-Jährige ab. Entsprechende Substanzen hatte er im Auto. Diese wurden sichergestellt.

Dem 32-Jährigen wurde ihm Anschluss an die Kontrolle auf der Polizeiwache durch einen Arzt einen Blutprobe entnommen. Im Anschluss gehen konnte er nicht. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl.

Der Besitzer des Opels erhielt von der Polizei seinen Fahrzeugschlüssel zurück. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de