ST: Lengerich, 11-jähriger bei Fahrradunfall schwer verletzt

An der Berliner Straße ist ein 11-jähriger Junge am Dienstag (14.06.) gegen einen Pkw gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Der Lengericher fuhr gegen 16.25 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Berliner Straße in Fahrtrichtung Wiesenstraße. Neben ihm fuhr ein Freund, ebenfalls mit einem Fahrrad. Auf Höhe der Hausnummer 22a fuhr der 11-Jährige dann aus ungeklärter Ursache gegen einen dort geparkten VW Tiguan. Der Junge stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200