DU: Kaßlerfeld: Kassierer mit Machete bedroht – Raub auf Tankstelle

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag (13. Juni, 00:50 Uhr) eine Tankstelle auf der Straße „Am Schlütershof“ überfallen. Der Mann bedrohte einen Kassierer (41) mit einer Machete und forderte Geld. Mit seiner Beute flüchtete der Maskierte in Richtung „Am Blumenkampshof“.

Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Räuber gesehen haben oder Angaben zu ihm machen können. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 1,75 bis 1,85 Meter groß, braune Augen, schwarze Trainingsjacke mit weißen Streifen, schwarze Jogginghose, dunkle Schuhe, graue Handschuhe. Hinweise nimmt die Polizei Duisburg unter 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de