KLE: Issum-Sevelen – Verkehrsunfall mit Personenschaden Zwei Personen schwer verletzt

Auf der Hoerstgener Straße ereignete sich am Montag (13.06.2022) gegen 07:10 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 24-jähriger Skodafahrer aus Issum befuhr nach ersten Erkenntnissen die Hoerstgener Straße in Richtung Hoerstgen, als an der Kreuzung Hoerstgener Straße / Antoniussstraße plötzlich ein 55-jähriger Issumer mit seinem Opel von der Antoniussstraße auf die Hoerstgener Straße fuhr. Trotz Vollbremsung konnte der 24-Jährige eine Kollision nicht verhindern.

Beide Unfallbeteiligten erlitten schwere Verletzungen und wurden durch Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Das Verkehrskommissariat Geldern hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und erbittet Hinweise zum Unfallhergang unter 02831 1250. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de