DN: Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad wurde ein Radfahrer am Samstagnachmittag schwer verletzt. Der 72ährige Fahrradfahrer aus Aldenhoven befuhr mit seinem Fahrrad die L50 von Aldenhoven-Siersdorf kommend in Richtung Baesweiler-Setterich. Auf freier Strecke bog er nach links in einen Feldweg ab und übersah dabei einen von hinten kommenden 54jährigen Motorradfahrer aus Geilenkirchen. Die beiden Fahrzeugführer kollidierten miteinander und wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zur Dokumentation der Unfallspuren wurde die Jülicher Polizei durch ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Kölner Polizei unterstützt. Die L50 musste für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199