VIE: Nettetal: Unfall auf der Boisheimer Straße hat Folgen für den Unfallverursacher

Am 08.06.2022 gegen 15:20 Uhr kam es auf der „Boisheimer Straße / Annastraße“ in Schaag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Nachdem die Personalien ausgetauscht wurden, wollte eine der Unfallbeteiligten die Polizei hinzuziehen und verständigte den Notruf. Daraufhin war der 53- jährige Verursacher von der Unfallstelle geflüchtet. Aufgrund der zuvor angegebenen Personalien konnte der Verursacher an seiner Halteranschrift angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 53-Jährige weder im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, noch eine gültige Kfz-Versicherung besitzt. Zudem stand der Verursacher nach eigenen Angaben unter Medikamenteneinfluss als er das Fahrzeug führte, was eine Blutprobenentnahme auf der Wache zu Folge hatte. Die Ermittlungen dauern an. /KM (512)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Alina Mevissen
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de