RE: Marl: Unfall im Kreuzungsbereich

Am Donnerstagnachmittag (14:05 Uhr) fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Dorstener Straße in Richtung Westerholter Straße. Von links fuhr zeitgleich eine 54-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen in den Kreuzungsbereich ein. Es kommt zum Unfall auf der Kreuzung, dabei wird die 54-Jährige leicht verletzt. Ihr Fahrzeug muss abgeschleppt werden. Insgesamt entstand bei dem Unfall etwa 4.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de