Bonn-Zentrum: 20-Jähriger nach Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Vorläufig festgenommen wurde am frühen Mittwochabend (08.06.2022) ein 20-jähriger Mann. Er hatte gegen 17:40 Uhr versucht, mehrere Kleidungsstücke mit einem Gesamtwert von rund 200,- Euro aus einem Bekleidungsgeschäft an der Bonner Remigiusstraße zu entwenden, wurde dabei jedoch vom Personal beobachtet und gestellt.

Eine alarmierte Streife der Wache GABI kontrollierte den Mann daraufhin am Einsatzort. Der 20-Jährige, der zunächst falsche Angaben zu seinen Personalien gemacht hatte und derzeit ohne festen Wohnsitz ist, wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202