SU: Feuerwehrgerätehaus nach Brand schwer beschädigt

Das Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Hennef-Söven ist bei einem Brand am Montagabend (06.06.2022) weitestgehend zerstört worden. Gegen 23.00 Uhr wurde die Polizei alarmiert, dass das Gebäude in Vollbrand steht. Unzählige Rettungskräfte waren vor Ort und löschten das Gerätehaus. Mehrere Feuerwehrfahrzeuge sind durch das Feuer beschädigt worden. Ein Löschfahrzeug ist komplett ausgebrannt.

Eine offensichtliche Brandursache konnte bislang nicht festgestellt werden. Hinweise auf ein vorsätzliches Handeln liegen derzeit nicht vor. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt und wird, sobald möglich, durch Brandermittler der Polizei inspiziert. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de