RBK: Bergisch Gladbach – Fünfstelliger Bargeldbetrag aus Mercedes entwendet

Am Dienstag (07.06.) entwendeten bislang unbekannte Täter zwischen 11:30 Uhr und 11:50 Uhr ein Portemonnaie inklusive Bargeld aus einem weißen Mercedes.

Der Besitzer stellte das Fahrzeug zunächst auf den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Straße Lustheide ab und begab sich in eine dort ansässige Backstube. Als er wenig später zurück zu seinem Pkw kam, bemerkte er das Fehlen seines Geldbeutels, worin sich laut seinen Angaben zu diesem Zeitpunkt ein niedriger fünfstelliger Bargeldbetrag befand.

Bei näherer Betrachtung konnten deutliche Aufbruchspuren am Schloss der Beifahrerseite festgestellt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise Hinweise zu den unbekannten Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de