HF: Verkehrsunfall – Nissan und VW stoßen im Kreuzungsbereich zusammen

(jd) Gestern ereignete sich im Kreuzungsbereich Detmolder Straße / Herforder Straße / Solterbergstraße um 13.00 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 65-jährige Herforderin fuhr mit ihrem Nissan aus Richtung Herford kommenden auf der Herforder Straße und beabsichtigte, an der Kreuzung nach links in die Detmolder Straße abzubiegen. Auf der Solterbergstraße fuhr zeitgleich eine 19-jährige Frau aus dem Kalletal mit ihrem VW in Richtung Herford. Als die Ampel für beide Fahrzeuge Grünlicht zeigte, fuhr die Herforderin in die Kreuzung ein und es kam zum Zusammenstoß mit der vorfahrtsberechtigten 19-Järhigen. Die Frau aus dem Kalletal verletzte sich bei dem Unfall leicht, ihre drei Beifahrerinnen sowie die Herforderin blieben unverletzt. Die Feuerwehr Vlotho band ausgelaufene Betriebsmittel an der Unfallstelle ab. Der Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de