GM: Unfall zwischen Linienbus und Pkw – Drei Verletzte

Zwei Schwer- und eine Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus am Dienstagmittag (7. Juni) auf der Gelpestraße in Gummersbach – Niedergelpe. Ein 65-Jähriger aus Lüdenscheid fuhr um 12.35 Uhr mit seinem VW aus Marienheide kommend in Richtung Niedergelpe. In einer Kurve geriet sein Auto auf die Gegenfahrbahn, wo es gegen einen entgegenkommenden Linienbus prallte. Bei dem Unfall zogen sich der Fahrer des Pkw als auch seine 66-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen zu. In dem Linienbus befand sich zur Unfallzeit nur ein Fahrgast, eine 48-jährige Frau. Diese zog sich leichte Verletzungen zu. Die Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser. Der Bus und der Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Gelpestraße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Kathrin Popanda
Telefon: 02261/8199-651
E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de