BO: Unfallflucht in Witten: Polizei sucht Zeugen und beteiligten Linienbus

Noch haben die Ermittlungen des Verkehrskommissariats hinsichtlich einer Unfallflucht am 1. Juni in Witten-Rüdinghausen nicht zur Klärung des Sachverhalts geführt. Deshalb werden nun Zeugen gesucht.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 29-jährige Frau aus Herdecke gegen 14.10 Uhr mit ihrem Fahrrad die Ardeystraße in Richtung Herdecke. Kurz vor der Einmündung zur Straße „Im Blumengarten“ wurde sie dann von einem Linienbus überholt. Nach Angaben der 29-Jährigen sei der Bus so dicht neben ihr gefahren, dass sie auf den Gehweg ausweichen musste. Die Frau stürzte und verletzte sich.

Der bislang unbekannte Busfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere den beteiligten Busfahrer sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Gianna Isabella Kruck
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de