EN: Ennepetal – Kradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstagnachmittag (04.06.) befuhr eine 34-jährige Ennepetalerin mit ihrem Leichtkraftrad Benelli die Neustraße in Fahrtrichtung Loher Straße. Hierbei übersah sie, wie eine vor ihr fahrende, 45-jährige Fordfahrerin aus Ennepetal ihr Fahrzeug abbremste, um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Es kam zur Kollision. Die Kradfahrerin wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de