WES: Hamminkeln – Unfall forderte zwei Schwerverletzte

Am Donnerstag gegen 17.30 Uhr kam es im Ortsteil Dingden an der ländlich gelegenen Kreuzung Hellweg / Drei Steine zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei junge Frauen schwer verletzten.

Eine 27-jährige Frau aus Rhede befuhr mit einem PKW die Straße Drei Steine und wollte weiter in Richtung der Straße Kuhkamp fahren. Hierbei stieß sie mit einer von rechts kommenden 29-jährigen Autofahrerin aus Hamminkeln zusammen, die den Hellweg in Richtung Hamminkeln befuhr.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes kam der Wagen der 27-Jährigen seitlich in einem Feld zum stehen.

Zeugen, die den Knall gehört hatten, eilten zur Unfallstelle und kümmerten sich um die beiden verletzten jungen Frauen, bis Rettungswagen eintrafen. Diese brachten die Verletzten in Krankenhäuser, in dem sie stationär verblieben.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de