WAF: Beckum. Bei Verkehrskontrolle unversteuerten Shíshatabak entdeckt

Am Donnerstag, 2.6.2022 kontrollierten Polizisten gegen 0.05 Uhr einen Autofahrer auf der Geißlerstaße in Beckum. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten im Kofferraum des Pkws des 52-Jhrigen mehrere Kartons mit unversteuertem Shishatabak fest. Die Einsatzkräfte stellten die über 160 Dosen sicher und leiteten gegen den Essener ein Verfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de