VIE: 220603 Nettetal-Lobberich: Schwerer Unfall auf der L 373

Eine Person lebensgefährlich verletzt, eine Person schwer verletzt. Am Freitag gegen 13.40 Uhr ereignete sich der Unfall auf der Landstraße 373 zwischen Lobberich und Hinsbeck. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Nettetal fuhr auf dem Verbindungsstück der ‚Landstraße‘ in Lobberich in Richtung L 373. Nach derzeitigem Stand überquerte er die L 373 in Richtung Beecker Weg, ohne auf den Querverkehr zu achten. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Nettetal, die in Richtung Hinsbeck unterwegs war, kollidierte mit dem Pkw des 19-Jährigen. In Folge des Zusammenstoßes schleudert der Wagen der 39-jährigen in einen Graben und prallte gegen einen Baum. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die 39-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Ergänzung: zu o.g. Unfall sucht die Polizei Augenzeugen; Hinweise auf den Unfallhergang bitte unter 02162/377-0 /rb (486)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Ralf Braun
Telefon: 02162-377-1194
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de