MI: Trunkenheitsfahrt endet für PKW-Fahrer auf der Polizeiwache

Nach einem Familienstreit nahm ein Golffahrer mit seinem Pkw Reißaus, obwohl er zuvor seinen Frust in Alkohol ertränkt hatte.

Die Streifenwagenbesatzung am Donnerstagabend hatte folglich den richtigen Riecher. Bei einer Verkehrskontrolle hielten sie den Lübbecker gegen 19:30 Uhr auf der Büttendorfer Straße in Hüllhorst, Höhe Sonnenweg an. Der Alkoholgeruch des 48-Jährigen blieb nicht unbemerkt. Ein anschließend vor Ort durchgeführter Alkoholtest zeigte einen nicht unerheblichen Wert an und bestätigte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Auf der Polizeiwache Lübbecke wurde ihm nicht nur eine Blutprobe entnommen, sondern auch sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de