LIP: Bad Salzuflen-Holzhausen. Neue Ermittlungserkenntnisse zum Verkehrsunfall mit verletzten Kindern – Zeugenaufruf.

Wir berichteten bereits von einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen (1. Juni 2022), bei dem acht Kinder verletzt wurden: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5236594. Von den acht verletzten Kindern wurde eines schwer verletzt und musste stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Die anderen sieben Kids wurden leicht verletzt. Bei dem 50-jährigen Fahrer des Traktors, der in Oerlinghausen-Helpup angehalten wurde, handelt es sich nicht um den Unfallverursacher! Die Polizei sucht nunmehr Zeugen des Unfalls, die insbesondere Hinweise zu dem Traktor oder dessen Fahrer geben können, der gegen 7:30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Lage fuhr. Weil der Fahrer dieses Traktors das Rotlicht der Bedarfsampel an der Einmündung Hauptstraße/Kleines Holz missachtete, musste der Fahrer des Busses stark bremsen, woraufhin die Kinder im Bus stürzten. Ihre Hinweise richten Sie bitte unter 05231/6090 an das Verkehrskommissariat.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de