DU: Alt-Hamborn: Unbekannte zerkratzen mindestens sechs Autos – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in dem Zeitraum von Mittwoch, den 25. Mai (12 Uhr) bis Freitag, den 27. Mai (18.30 Uhr) auf der Friedenstraße mehrere Autos zerkratzt. Anwohner alarmierten die Polizei und zeigten den Vorfall an. Als sich die Beamten vor Ort ein Bild machten, stellten sie an insgesamt sechs Autos Schäden fest.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer hat verdächtige Personen beobachtet? Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0203 2800. Bürgerinnen und Bürger aus der Nachbarschaft, deren Autos ebenfalls beschädigt wurden, können sich ebenfalls gerne bei der Polizei Duisburg melden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de