SO: Auffahrunfall

Schwer verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall eine 18-jährige VW-Fahrerin. Gegen 14.35 Uhr war sie auf der Mescheder Landstraße in Richtung Warstein unterwegs. In Höhe einer Autowerkstatt beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei fuhr ihr eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.(jb)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de