REK: 220531-4: Unbekannte schlugen Autoscheibe ein – Zeugen gesucht

Mehrere Werkzeuge entwendet

Am Montagmorgen (30. Mai) hat ein 40-jähriger Oberaußemer eine beschädigte Scheibe an seinem Firmenwagen in Bergheim festgestellt. Von der Ladefläche des Fahrzeugs fehlten zwei Werkzeugkoffer.

Der Bestohlene stellte sein Auto verschlossen am Freitagnachmittag (27. Mai) gegen 15 Uhr auf einem Parkplatz an der Brieystraße ab. Am Montagmorgen gegen 6.20 Uhr stellte er die Beschädigung fest. Ersten Erkenntnissen zufolge haben Unbekannte die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Kriminalbeamte suchen Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können. Die Ermittler der Kriminalpolizei Bergheim nehmen alle Informationen zur Sache unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen. (lr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de