HSK: Geschwindigkeitskontrollen

Am Sonntag wurde zwischen 12.30 Uhr und 16.00 Uhr an der L 740 die Geschwindigkeit überwacht. Hier gilt außerhalb geschlossener Ortschaften 70 km/h. Insgesamt stellte der Verkehrsdienst 13 Verstöße fest. Mit 59 km/h zu viel auf dem Tacho war ein 64-jähriger Mann aus Borchen unterwegs. Neben einem Fahrverbot erwarten ihn zwei Punkte und 480 Euro Bußgeld. Ein 36-jähriger Mann aus Frankfurt am Main war mit 128 erwischt worden. Ihn erwarten ebenfalls Fahrverbot, Punkte und ein Bußgeld.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Sebastian Held
Telefon: 0291 / 90 20 – 1141
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de