HA: Nächtliche Gestalten am Gebäude der Agentur für Arbeit

Am Samstag, 28.05.2022, entsandte die Einsatzleitstelle der Polizei mehrere Streifenwagen in die Gerberstraße. Hinter dem Gebäude der Agentur für Arbeit hielten sich Gestalten auf. Die Zeugen nahmen einen Einbruchsversuch an. Tatsächlich sahen die Polizisten fünf Männer, die beim Anblick der Beamten rasch das Weite suchten. Drei von ihnen konnten die Polizisten stellen. Ein 22-Jähriger aus der Gruppe weigerte sich, die Hände aus den Taschen zu nehmen und war aggressiv. Als die Beamten ihn durchsuchten wollten, sperrte er sich gegen die Maßnahmen. Die Zivilfahnder mussten dem 22-Jährigen Handschellen anlegen und brachten den Betrunkenen (über 1,6 Promille) danach in das Gewahrsam, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte. Die Polizisten legten einen Bericht vor. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de