PB: Pkw-Fahrerin zieht sich bei Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu

(ah)Sonntag, 29.05.22, 05:32 Uhr, 33178 Borchen, K 20, Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person, Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K 20 von Etteln in Richtung Borchen. Höhe Gellinghausen kam sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfosten und 3 Straßenbäume. Die Fahrerin des Pkw wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr aufgenommen. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222