UN: Selm – Kleinkraftrad-Fahrer fuhr mit Bierflasche in der Hand – Keine Fahrererlaubnis, kein Versicherungsschutz – Mehrere Blutproben

Am Freitagabend (28.05.2022) gegen 19:15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei den Fahrer eines Motorrollers / Kleinkraftrades, der ohne Helm mit Bierflasche in der Hand auf der Straße Südwall in Bork fuhr. Bei einer Kontrolle des 41 jährigen Mannes aus Lünen durch eine Streifenbesatzung bestätigte sich der Verdacht der Alkoholisierung und zudem ergaben sich Hinweise auf den Konsum illegaler Betäubungsmittel. Zum Nachweis der verschiedenen Rauschmittel wurden dem Mann auf der Polizeiwache Werne durch einen Arzt mehrere Blutproben entnommen. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und der Roller nicht versichert ist. Der Mann beleidigte auch noch eine Polizeibeamtin. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen von der Wache entlassen. Die Ermittlungen wegen der begangenen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten dauern an.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de