BOR: Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Dännendiek (L 581) zwischen Rhede und Rhedebrügge

Auf dem Dännendiek (L581) ist es in Höhe der Einmündung „Rappers Kölke“ zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aktuell sind Polizei und Rettungsdienste im Einsatz. Der Dännendiek ist zwischen der Einmündung „Brünener Straße“ und der Einmündung „Hessenspor“ voll gesperrt. Der Verkehr wird abgeleitet. Es wird nachberichtet.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder, Telefon 02861-900-4210

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222