W: W Verkehrswidriges Verhalten – Auto und Führerschein beschlagnahmt

Gestern Abend (26.05.2022, 18:35 Uhr) kam es in der Elberfelder
Innenstadt zu einem Verkehrsunfall.
Ein 19-Jähriger bog mit seinem Mercedes von der Neumarktstraße nach
links in die Kasinostraße ab. Dabei brach mutmaßlich das Heck seines
Fahrzeugs aus. In der Folge schleuderte der Wagen auf die
Gegenfahrspur und anschließend gegen vier, am Fahrbahnrad geparkte
Kleinkrafträder.
Personen kamen dabei nicht zu schaden.
An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3500
Euro.
Nach bisherigen Erkenntnissen könnte ein grob verkehrswidriges
Verhalten des 19-Jährigen zu dem Unfall geführt haben.
Die eingesetzten Polizisten beschlagnahmten seinen Führerschein und
den Mercedes.
Die weiteren Ermittlungen werden vom Verkehrskommissariat Wuppertal
geführt. (sw)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de