HF: Feierlichkeiten zum Vatertag – Polizei zieht Bilanz

(jd) Ohne besondere polizeiliche Vorkommnisse verlief gestern (26.5.) die Feierlichkeit anlässlich des Vatertags am Hücker Moor. In den Nachmittagsstunden verzeichnete die Polizei den größten Zulauf an Menschen, insgesamt waren in der Spitze rund 600 Personen unterwegs. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt. Die Veranstaltung löste sich gegen Abend friedlich auf. Bis zu 500 Personen trafen sich im Rahmen des Vatertags auf dem Gelände der Aqua Magica in Löhne. Innerhalb der Parkanlage zeigte sich den Polizeibeamten ein aggressives Stimmungsbild mit mehreren Störergruppen. Eine Vielzahl von Besuchern war stark alkoholisiert. Auch hier trat die Polizei mit starken Kräften auf. Unter anderem unterstützt durch eine Einsatzhundertschaft, Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Minden, sowie Polizeihundeführer. Es wurden diverse Platzverweise ausgesprochen, drei Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt, eine Anzeige wegen Körperverletzung, eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Gegen Abend löste die Polizei die Veranstaltung auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de