EU: Motorradfahrer ins Feld geschleudert

Eine Gruppe von drei Motorradfahrern befuhr am Mittwoch (25. Mai, 12.14 Uhr) die Kreisstraße 34 zwischen Harzheim und Holzheim. Nach einem Überholvorgang verbremste sich einer der Motorradfahrer im Kurvenbereich und verlor die Kontrolle über das Krad. Der Mann (65) aus Eschweiler wurde aus der Kurve ins angrenzende Feld geschleudert und überschlug sich mehrfach. Er wurde leicht in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de