Coesfeld, Lette, Industriestraße/ Motorradfahrer flüchtet mit überhöhter Geschwindigkeit

Mit zum Teil 100 Stundenkilometern ist ein unbekannter Motorradfahrer am Donnerstag (26.05.22) vor der Polizei geflüchtet. In der Eichendorfstraße verringerte er bei erlaubten 30 km/h seine Geschwindigkeit nicht. Gegen 17.05 Uhr meldeten Zeugen Krach aus einem Parkhaus an der Industriestraße. Die eintreffenden Polizisten stellten drei Motorradfahrer fest. Zwei stoppten sie vor Ort. Der unbekannte Dritte flüchtete über die Bruchstraße weiter über die Feldwege der Bauerschaft Beikel. Er reagierte weder auf die Anhalte-Signale noch auf die Lautsprecherdurchsagen. Der unbekannte Fahrer trug eine rot-schwarze Motorradkombi und einen roten Helm. Die beiden anderen Motorradfahrer erhielten einen Platzverweis durch die Polizisten. Die Polizei in Coesfeld bittet unter 02541-140 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195