VIE: Grefrath-Oedt: Pkw gerät in Gegenverkehr – Fahrer wird leicht verletzt

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde am gestrigen Dienstag ein 22-jähriger Autofahrer aus Krefeld. Er war auf der Johannes-Girmes-Straße in Oedt in Richtung Innenstadt unterwegs, als er aus noch unklaren Gründen mit einem Pkw kollidierte, der am rechten Straßenrand auf einem Parkstreifen stand. In der Folge geriet er in den Gegenverkehr und stieß hier mit dem Pkw einer 53-jährigen Kempenerin zusammen. Der Pkw des 22-Jährigen überschlug sich und kam auf dem Gehweg zum Stehen. Der Krefelder wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Johannes-Girmes-Straße zeitweise gesperrt. /wg (448)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de