REK: 220525-2: Tür eingetreten und Wechselgeld gestohlen

Ermittler suchen Zeugen

Polizisten haben die Ermittlungen zu einem Einbruch in Bergheim aufgenommen. In der Nacht zu Dienstag (24. Mai) traten Unbekannte die Tür eines Imbisses an der Kölner Straße in Bergheim ein und entwendeten Wechselgeld.

In der Zeit von 19.15 bis 10.15 Uhr begaben sich die Täter ersten Erkenntnissen zufolge in das Einkaufszentrum Intro und kletterten dort über die Theke des Schnellrestaurants. Nach derzeitigem Sachstand traten sie die Tür des Vorratsraums ein und entwendeten Münzgeld aus einer Geldkassette. Sind Sie Zeuge der Tat oder können Sie Hinweise zu dem Einbruch geben? Dann melden Sie sich bitte bei den Ermittlern der Kriminalpolizei Bergheim unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de