MK: Richter erlässt Haftbefehl gegen Festgenommenen nach Tötungsdelikt auf Kirmes

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen

Gegen den am Abend des 23.05.2022 vorläufig festgenommenen Tatverdächtigen wurde am heutigen Tag durch die Staatsanwaltschaft Hagen ein Haftbefehl wegen vorsätzlichen Totschlags beim Amtsgericht Lüdenscheid erwirkt. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen Jugendlichen mit Wohnsitz in Lüdenscheid.

Die weiteren Ermittlungen der Hagener Mordkommission dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de