HA: Auffahrunfall in Dahl – 50-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall verletzte sich am Montagmorgen (23.05.2022) in Dahl eine 50-jährige Autofahrerin schwer. Die Lüdenscheiderin war, gegen 09.40 Uhr, mit ihrem weißen VW auf der Heedfelder Straße in Richtung Rummenohler Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie auf den vor ihr im Stau stehenden LKW eines 42-jährigen Mannes auf. Bei dem Unfall verletzte sich die Frau schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat übernimmt die Ermittlungen zur Unfallursache. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de