DO: 14-Jähriger von LKW auf der Königsheide erfasst und schwer verletzt

Ein 14-jähriger Dortmunder ist am Mittwoch (18.5.2022) auf der Straße Königsheide von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden – der Jugendliche kam in ein Krankenhaus.

Zeugenaussagen zufolge hielt sich der junge Dortmunder zunächst an der Brücke auf. Plötzlich lief er aus noch unbekannten Gründen auf die Fahrbahn der Königsheide. Dort war zur gleichen Zeit gerade ein 52-Jähriger mit seinem Lkw in Richtung Westen unterwegs.

Der 52-Jährige aus Bergkamen erfasste den Jugendlichen. Dieser verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen fuhr ihn in ein Krankenhaus.

Es kam zu leichten Verkehrsstörungen im Bereich der Unfallstelle.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132-1022
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de