WAF: Beckum. Pedelecfahrer schwer verletzt

Am Mittwoch, 18.05.2022, gegen 21:10 Uhr, wurde ein 29-jähriger Beckumer bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Kollenbach schwer verletzt. Der Pedelecfahrer fuhr ohne Helm in Fahrtrichtung Windmühlenstraße auf dem Bürgersteig. Dabei rutschte das Vorderrad vom Bordstein herunter und der Fahrer verlor die Kontrolle über das Zweirad. Er stürzte und schlug mit Kopf auf der Straße auf. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise, dass der Beckumer zuvor Alkohol oder Drogen konsumiert hatte. Eine Blutprobenentnahme wurde daher veranlasst.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de