SO: Möhnesee-Echtrop – Gefährliche Körperverletzung

Am Mittwoch, um 22:15 Uhr, kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Sicherheitsdienst war bei Eintreffen der Streifenwagen bereits eingeschritten. Nach Zeugenaussagen war es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen etwa 15 Personen gekommen. Dabei war ein 20-jähriger am Kopf verletzt worden. Ein 19-jähriger Bewohner hatte einen 25-jährigen Mann in den Schwitzkasten genommen und ihn dabei gewürgt. In diesem Moment konnte der Sicherheitsdienst einschreiten. Das Opfer hatte zu dem Zeitpunkt das Bewusstsein für eine kurze Zeit verloren. Die Beteiligten wurden getrennt und die Verletzten behandelt. Anschließend konnten die Beamten Zeugen vernehmen und entsprechende Anzeigen schreiben. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de