ST: Lienen, Motorradfahrerin bei Sturz schwer verletzt, mit Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen

Eine 29-jährige Motorradfahrerin ist am Montag (16.05.22) gegen 16.35 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Holperdorper Straße schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor sie in einer Linkskurve auf Höhe der Hausnummer 10 die Kontrolle über ihre Kawasaki-Maschine. Sie stürzte und verletzte sich schwer. Das Motorrad rutschte weiter in den Graben, kollidierte mit einem Betonpfosten, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem angrenzenden Feld liegen. Die 29-Jährige aus Hagen am Teutoburger Wald (Landkreis Osnabrück) musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200