RE: Dorsten: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagvormittag (09:15 Uhr) musste ein 61-jähriger Motorradfahrer aus Herten auf der Marler Straße bremsen. Ein 22-jähriger Autofahrer aus Dorsten bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Motorrad vor ihm auf. Durch den Aufprall stürzte der 61-Jährige. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit, es musste abgeschleppt werden.

Bei dem Unfall entstand insgesamt etwa 5.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de