RBK: Leichlingen – Zeugen gesucht: Opel beschädigt – Unfallverursacher flüchtig

Die Polizei sucht aktuell nach Zeugen, die möglicherweise nähere Informationen zu einem flüchtigen Unfallverursacher geben können. Am Sonntag (15.05.) wurde auf der Bahnhofstraße in Leichlingen ein blauer Opel beschädigt, der gegen 13:30 Uhr in einer der Parklücken am dortigen Bahnhof geparkt wurde.

Gegen 18:20 Uhr kehrte die Besitzerin aus Leichlingen zurück zu ihrem Fahrzeug und bemerkte die Beschädigungen an der rechten hinteren Beifahrertür. Der unbekannte Unfallverursacher war zu diesem Zeitpunkt bereits verschwunden.

Der entstandene Schaden am Opel wird aktuell auf einen niedrigen vierstelligen Betrag geschätzt. Hinweise zur Tat oder dem flüchtigen Unfallverursacher nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de