BOR: Gronau – Tumultartige Szene an der Enscheder Straße Zeugen gesucht

Ein Mann mit einem großen Messer oder einer Machete sei am Montagabend gegen 20.45 Uhr aus einem schwarzen Wagen an der Enscheder Straße gestiegen und direkt auf drei vor einem Restaurant wartende Personen zugelaufen. Aus einem zweiten Auto sei ein weiterer Mann ausgestiegen. Dabei hätten sie in türkischer oder kurdischer Sprache geschrien, so ein Geschädigter. Es habe sich eine tumultartige Lage entwickelt. Eine Person aus der Gruppe der Wartenden sei den Unbekannten entgegengetreten, ebenfalls mit einem Messer bewaffnet. Es kam zu einer Rangelei, bei der nach dem jetzigen Ermittlungsstand eine Person leicht verletzt wurde. Die Männer flohen schlussendlich unter anderem mit einem dunklen Mercedes in Richtung Innenstadt. Die Hintergründe dieser Tat sind nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Gronau: Tel. (02562) 9260.

(db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222