AC: Schwer verletzter Radfahrer in der Eifel

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hahner Straße ist am Samstag (14.05.2022) ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Der Niederländer war mit seinem Fahrrad kurz nach 16 Uhr Richtung Mulartshütte unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte zur gleichen Zeit eine 69-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen links in eine Einfahrt fahren. Es kam zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Radfahrer. Der 52-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Hahner Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de