POL-DO: Autofahrer erfasst Fahrradfahrerin an der Münsterstraße in Lünen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0550

Ein Autofahrer hat am Freitagnachmittag (13.05.) eine Fahrradfahrerin an der Münsterstraße in Höhe des Bahnhofs in Lünen erfasst. Diese wurde schwer verletzt – es kam zu Verkehrsstörungen.

Um kurz vor 17 Uhr war ein 74-jähriger Lüner im Auto auf der Ernst-Becker-Straße in Richtung Bahnhof unterwegs. An der Münsterstraße beabsichtigte er offenbar nach rechts auf diese einzubiegen. Die Münsterstraße in Richtung Innenstadt befuhr hier aber offenbar gerade eine Fahrradfahrerin. Der Senior erfasste die Radfahrerin aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Wagen. Rettungskräfte versorgten die 56-jährige Schwerverletzte (aus Lünen) und fuhren sie in ein Krankenhaus.

Es entstanden mehrere Hundert Euro Sachschaden. Es kam zu Verkehrsstörungen im Bereich der Erst-Becker-Straße und der Münsterstraße.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132-1022
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de