OE: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Ein Auffahrunfall mit vier verletzten Personen hat sich am Donnerstag (15. Mai) gegen 15:10 Uhr auf der Kölner Straße ereignet. Ein 57-Jähriger befuhr mit seinem Pkw und drei weiteren Insassen (24, 26, 54 Jahre) die Straße stadtauswärts in Richtung Olpe. Ihm folgte eine 88-jährige Pkw-Fahrerin. Aufgrund des dichten Verkehrs musste der 57-Jährige sein Auto abbremsen. Die ihm folgende Autofahrerin erkannte das zu spät und fuhr auf. Alle Pkw-Insassen des vorausfahrenden Wagens suchten eigenständig einen Arzt auf. Es entstand Sachschaden im jeweils vierstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de