GM: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Eine 57-jährige Radfahrerin hat sich am Donnerstag (12. Mai) bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau aus Lindlar fuhr mit ihrem Fahrrad um 21.50 Uhr auf der Klauser Straße in Richtung Lindlar. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte die 57-Jährige. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Kathrin Popanda
Telefon: 02261/8199-651
E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de