POL-SO: Soest – Schwerverletzt nach Wheelie

Soest (ots)

Am Donnerstag, um 21:24 Uhr, kam es auf dem Senator-Schwartz-Ring zu einem Unfall. Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Bad Sassendorf war mit seiner 650er Honda auf dem Deiringser Weg unterwegs. Er bog nach links ab und stürzte kurz darauf aus zunächst unklarer Ursache. Der junge Mann wurde schwer verletzt. Er gab zunächst an nicht zu wissen warum er gestürzt sei. Aufgrund der Spurenlage gehen die aufnehmenden Beamten jedoch davon aus, dass der Fahrer seine Maschine so beschleunigte, dass das Vorderrad den Bodenkontakt verlor. Bei diesem sogenannten Wheelie verlor der Heranwachsende die Gewalt über sein Motorrad. Ein entsprechend verbogenes Nummernschild und die entsprechende Kratzspur auf der Straße sprechen für diesen Unfallvorgang. Der Schaden an der Honda wird auf etwa 800,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de