GE: Radfahrer verletzt sich schwer/Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in Scholven Zeugen. Ein 40 Jahre alter Radfahrer gab am Mittwoch, 11. Mai 2022, an, gegen 5.45 Uhr auf der Feldhauser Straße auf dem Radweg unterwegs gewesen zu sein. Dann sei er von einem entgegenkommenden Radfahrer geblendet und gestreift worden. Aufgrund der Kollision habe er die Kontrolle über sein Rad verloren und sei gestürzt. Rettungskräfte versorgten den Mann vor Ort und brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet den beteiligten Radfahrer, sich zwecks Sachverhaltsklärung zu melden. Außerdem suchen wir Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat unter 0209 365 6251 oder an die Leitstelle unter 0209 365 2160.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de