KLE: Issum – Verkehrsunfall Autofahrerin schwer verletzt

Am Montagmorgen (9. Mai 2022) gegen 07:25 Uhr ereignete sich in Sevelen ein Verkehrsunfall, bei dem eine 51-jährige PKW-Fahrerin schwere Verletzungen erlitt. Eine 68-jährige Autofahrerin aus Issum befuhr mit ihrem Opel Combo die Hoerstgener Straße in Richtung Kamp-Lintfort. Kurz hinter der Einmündung zum Saversdyck hielt sie nach ersten Erkenntnissen in der Bucht einer Bushaltestelle neben der Fahrbahn. Als sie wieder auf die Hoerstgener Straße fahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Peugeot 208 einer 51-Jährigen aus Geldern, die auf der Hoerstegener Straße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos verletzte sich die 51-Jährige schwer, ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik. Die 68-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Einsatzkräfte die Hoerstgener Straße. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de